Für alle, die ihr Schul-Französisch wieder etwas aufpolieren, reaktivieren oder neu starten wollen, bieten die Freunde Panazols e. V.  im Rahmen der VHS Neustadt Aisch im Wintersemester ab September 2019 wieder verschiedene Kurse an. Das Lerntempo richtet sich immer ganz nach den Kursteilnehmern.

Dozenten sind unsere Mitglieder Christina Banciu und Renate Daum.

Details und Anmeldung ist demnächst über der VHS Neustadt Aisch möglich. Siehe Programm VHS

Meldet euch an. Es macht viel Spaß und eine Partnerschaft lebt in erster Linie über die Sprache wink.


1. Kurs Französisch für Anfänger Niveau A1

Dieser Kurse richtet sich an Anfänger mit geringen Vorkenntnissen. Auch Neueinsteiger sind jederzeit willkommen
Lehrmaterial: Voyage A1.

Zeit: jeweils Donnerstag ab 19.09.2019 jeweils 18:30 – 20:00
Ort: Markt Erlbach, Zennhäuser Weg 4, Caspar-Löner-Schule
Dauer: 15x

Link zur Online Anmeldung: Kurs NNAL2459


2. Kurs Französisch Niveau B1 – 2. Semester

Dieser Kurs richtet sich an Wiedereinsteiger und Teilnehmer mit Vorkenntnissen. Wir üben in der Gruppe viele freie Gesprächssituationen für den Alltag.
Lehrmaterial: Voyages B1.

Zeit: jeweils Montag ab 07.10.2019 jeweils 19:00 – 20:30
Ort: Markt Erlbach, Zennhäuser Weg 4, Caspar-Löner-Schule
Dauer: 15x

Link zur Online Anmeldung: Kurs NNAL2461

À bientôt

Vom 16.- 21. August besucht uns der Motorrad-Club Panazol und eine kleine Gruppe aus dem Partnerschafts-Komitee zu unserer Kirchweih. 16 Motorradfahrer kommen über verschiedene Routen am Freitag-Abend an. Rainer Feuerbach hat für sie ein tolles Programm ausgearbeitet. Die wichtigsten Punkte:

Freitag, 16.8.
ab 15.00 h  Ankunft Adelsdorf und Empfang durch Freunde Panazols
17.15 h Shuttle-Service nach M. Erlbach zum Kirchplatz
18.00 h Umzug und Kirchweiheröffnung
Rücktransport nach Adelsdorf (Freunde Panazols)

Samstag, 17.8.
09.00 / 09.30 h Abfahrt ab Adelsdorf - Tagestour in den Steigerwald mit Motorrad
(gerne auch Autofahrer: Besichtigung div. Orte, Schwanberg, Iphofen, Castell, Rüdeshausen … je nach Lust und Wetter)
12.30 h gemeinsames Mittagessen in Abtswind „Zum Schwane“
14.30 h Weiterfahrt zur Volkacher Mainschleife, Übersetzung mit Fähre, Rückfahrt über Kitzingen und Sulzfeld.
19.00 h Abendessen in Adelsdorf oder Bierzelt

Sonntag, 18.8.
09.00 / 09.30 h Tagestour nach Rothenburg mit Motorrad
11.00 h Treffpunkt Parkplatz Hotel Rappen Stadtführung in frz. Sprache
12.30 / 13.00 h Mittagessen im Hotel Rappen
14.30 h Weiterfahrt ins Taubertal
19.00 h Abendessen in Adesldorf
Begrüßung durch Bürgermeisterin Dr. Birgit Kreß

Montag, 19.8.
09.30 h Abfahrt nach Bad Windsheim mit Motorrad
10.00 – 12.00 h Freilandmuseum Führung in frz. Sprache
15.00 h Ortsführung und Museumsbesuch
17.00 h Bärentreiben
Abendessen im Bierzelt, Feuerwerk

Dienstag, 20.08.
08.45 h Abfahrt nach Nürnberg mit Motorrad
09.30 – 10.30 h Museum Industriekultur (Führung, Übersetzung Katrin Müller)
12.45 h Mittagessen Biergarten Zollhaus in Nürnberg
19.00 h Abendessen in Adelsdorf

Mittwoch, 21.08.
Verabschiedung

Zur Feier des 5-jährigen Bestehens unserer Partnerschaft mit Panazol sind die Markt Erbacher mit einer Gruppe von 22 Begeisterten vom 27. Juni bis 1 Juli 2019 nach Panazol gefahren.

Als Vorhut hat Werner Fleischmann die ganze Strecke nach Panazol mit dem Fahrrad zurückgelegt. Wieder mal gab es ein überwätligendes Programm, das unsere Freunde für uns vorbereitet haben. Neben einer grandiosen Feier zur Partnerschaft mit hervorragenden Reden der drei Bürgermeister aus Panazol, Picanya und Markt Erlbach und einem Quiz über unsere Partnerschaft, an der die Bürgermeister teilnahmen, ist die neue "Allée de Markt Erlbach", die zum neuen Kulturzentrum führt und zukünftig auch von unserem Gastgeschenk, einer historischen Straßenlaterne aus Markt Erlbach belechtet wird feierlich eingeweiht worden. Großen Eindruck hat auf uns das Johannisfeuer und das grandiose Feuerwerk, das zum Abschluss des Féte des Massotes veranstaltet wurde gemacht. 

Eindrücke von der Reise sind in der Galerie zu sehen Reise nach Panazol Juni 2019.

Zum Nachlesen einige übersetzte Reden zur Partnerschaftsfeier.

La Fête de St Jean - version allemande.pdf

Quizz des maires - version allémande.pdf

Rede_Birgit_Kress.pdf

Rede_Martine_Nouhaut.pdf

 

Am 2. Juni 2019 fand ein Segnungs-Gottesdienst für das Kirchenmodell von St. Leonhard in derselben statt. Herr Deutschländer hat dieses schöne Modell aus einem massiven Lindenstück gefertigt. Gleichzeitig hat Frau Pfarrerin Kirstin Kemmerer auch alle anwesenden Mitfahrer zum 5-jährigen Bestehen unserer Partnerschaft mit Panazol mit ihrem Segen bedacht.

Das Modell der Kirche St. Leonhard wird in einer feierlichen Zeremonie am 28. Juni 2019 in der Stiftskirche von St Léonard de Noblat übergeben. In dieser Kirche im Limousin, die eine Reliquie des heiligen Leonhard beherbergt stehen bereits viele andere Modelle von Kirchen, die dem heiligen Leonhard gewidmet sind.

Liebe Mitglieder,

euer Web-Master hat eine neue Serie von Artikeln begonnen. Es geht darum unsere doch manchmal recht unterschiedlichen Deutschen und Französischen Verhaltensmuster etwas genauer zu durchleuchten. Sehr interessante und auch für sein eigenes Verhalten recht aufschlussreiche Erkenntnisse lieferten diverse Management-Bücher und einige Web-Portale, wo die Informationen zusammengetragen worden sind. 

Unter diesem Menüpunkt werden in einer lockeren Abfolge immer mal wieder einige Artikel veröffentlicht. Schaut mal rein.

Verständnis für unsere Eigenheiten