Wie jedes Jahr besucht uns der Motorrad Club aus Panazol, auch wenn unsere Kirchweih dieses Jahr wieder nicht stattfinden kann. Der Club Moto wird vom 20. bis 27.8. mit 6 Begleitpersonen des Comité de Jumelage Panazol (20.-25.8.) bei uns zu Gast sein

Das folgende Programm ist geplant:

  •   20.08. Ankunft in Unterkunft Leonrod gegen 17 h
  •   21.08. Romantische Weinstraße entlang der Tauber mit dem Motorrad (Tour Guide: Rainer Feuerbach)
  •   22.08. vorauss. Ausflug mit Privat-PKW (Ziel noch offen)
  •   23.08. Bierstraße über Bamberg, Bayreuth, Fränkische Schweiz mit dem Motorrad (Tour Guide: Rainer Feuerbach)
  •   24.08. vorauss. Ausflug mit Privat-PKW (Ziel noch offen)
  •   25.08. München-Besuch (nur französ. Motorradfahrer) voraussichtl. mit dem Motorrad
  •   26.08. Nürnberg-Besuch (mit Privat-PKW) bis zum frühen Nachmittag
  •   27.08. Rückfahrt nach Limoges

Für die Mitglieder des Comité de Jumelage wird es ggf. zeitweise ein separates Programm geben. Eine Teilnahme deutscher Motorradfahrer ist sehr willkommen.

Für die Begleitung der Ausflüge ohne Motorrad werden noch Freiwillige mit Auto gesucht. Bitte bei unserem Vorstand Birgit Fleischmann oder Rainer Feuerbach melden.

Unser Mitglied Pia Winkler gestaltet dieses Jahr für das Markt Erbacher Ferienprogramm ein interessantes Programm für Kinder und Jugendliche an. Die Wundertütenchallenge gibt Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren die Möglichkeit, sich künstlerisch zu betätigen, angeregt zu werden und für ihre Werke Aufmerksamkeit zu erhalten. Diese bekommen eine "Wundertüte" mit Materialien aus verschiedenen Material-Kategorien (Natur, Recycling, Papier, etc.). Daraus können die Kinder ihrer Phantasie frein Lauf lassen und etwas gestalten. Die Exponate werden dann ab dem 1.9. in der Bücherei im Bürgerhaus ausgestellt und prämiert.

Anmeldung über die Markt Erlbacher Ferienprogrammseite: Wundertüten-Challange

Weitere Infos in diesem Flyer:Wundertütenchallenge Flyer Markt Erlbach.pdf

Auf Grund der noch immer unsicheren Lage ist unsere nächste Mitgliederversammlung auf Montag der 13. September 2021 angesetzt worden. Den Rahmen der Versammlung werden wir zu gegebener Zeit hier auf unserer Home Page und dem Mitteilungsblatt ME bekannt geben.

Hier noch ein Appell an alle interessierten Vereinsmitglieder. Der Vorstand braucht für die Zukunft noch dringend Verstärkung in der Vorstandschaft.

Am Montag den 05.07.2021 fand in der Mediathek von Panazol die offizielle Vorstellung des Buches „1981 - 2021 – eine deutsch-französische Regionalpartnerschaft Mittelfranken, Bayern / Limousin, Nouvelle Aquitaine“ statt.

Auf Einladung der Stadt Panazol und des Vorsitzenden des Partnerschaftsvereins Panazol, Jean-Marc Bellezane, enthüllten die Autoren Sylvie Feja und Professor Menudier ihr Werk und dessen Entstehung vor einem begeisterten Publikum. Das 400-seitige Werk gibt beispielhaft eine Rückschau auf 40 Jahre Partnerschaften anhand der Gemeinden des ehemaligen Limousin, die mit deutschen Gemeinden eine Partnerschaft eingegangen sind.

Das Buch geht auch auf das Engagement politischer Persönlichkeiten ein, wie z.B. der Bürgermeister, aber auch der Partnerschaftsvorsitzenden, der Lehrkörper, der Bürger und der Jugendlichen, das zur Überwindung der doch beträchtlichen Hürden beitrug, die aufgrund der Erinnerung an die erlittenen Massaker, die vielfach noch in den Kommunen des Limousin lebendig war, bestanden. Das Werk zeugt davon, welchen Beitrag die deutsch-französischen Kommunalpartnerschaften im Hinblick auf Toleranz, Annäherung, Zusammenarbeit und Solidarität leisten.

Das Buch kann zum Selbstkostenpreis von zehn Euro beim Büro für Regionalpartnerschaften des Bezirks unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auch in den Rathäusern der mittelfränkischen Partnergemeinden sowie im Buchhandel bezogen werden. Unser Verein hat auch ein Exemplar bekommen.

Ein paar weitere Bilder findet ihr in unserer Galerie:Buchvorstellung 40 Jahre Partnerschaften

Der frz. Original-Beitrag aus dem Populaire de Centre: Les jumelages franco-allemands en revue

 

Am 18.Juni 2021 haben die Motorradfahrer unter der Leitung von Rainer Feuerbach die Bierbank-Garnitur in einem kleinen Konvoi endlich an den Club Moto in Panazol übergeben können. Aufgrund der Pandemie ist dies mit einem Jahr Verzögerung geschehen. Wie immer war der Empfang überaus herzlich gewesen. Ein großer Dank an unseren unermüdlichen Rainer ;-)

Einige Impressionen aus unserer Galerie: Geschenk einer Bierbankgarnitur an Club Moto Panazol